no phone | zum Termin via ANMELDEFORMULAR | Bitte um Kenntnisnahme der Wartezeit

Was muß ich beim Kauf eines Radschuhs beachten?

Die wichtigste Verbindung zum Fahrrad sollte ideal konfiguriert sein. Das “Schuh-Pedal-Netzwerk” hat nicht unbedingt beim Aufsetzen am Boden zu funktionieren, sondern genau da, wo es abertausende Male passiert: Tritt für Tritt. Damit diese “Connection” optimal und ohne Ausfälle klappt ist es nicht entscheidend, welcher Hersteller am Schuh prangt, sondern ob die individuellen Bedürfnisse und Voraussetzungen der Fußform erfüllt werden. Folgende Einzelaspekte machen aus dem Radschuh eine komplexe Stütz- und Schutzhardware: Sohlenkontruktion und – Material, Länge, Breite, Zehenboxhöhe, Fersenkappe, Form, Schliessmechanismus und Schafthöhe. Spezielle Innensohlen können bei Bedarf nachgerüstet werden. Diese geben dem Ganzen eine besondere Bedeutung.