no phone | zum Termin bitte per ANMELDEFORMULAR | Noch offene Fragen? Bitte per email: office@bikefitting-studio.com
Bikefitting Studio Innsbruck

Anmeldung derzeit nicht geöffnet

Aktuell können Sie Ihren Termin bedauerlicherweise nicht buchen

Bitte schauen Sie im Juni wieder vorbei.

Danke!

Bikefitting Studio Innsbruck

 

SORRY, NO E-BIKES !

Bitte um Ihr Verständnis, es können
keine E-Bikes (MTB & Rennrad) angenommen werden !

Was ist zum Termin mitzubringen?

Bikefitting Studio Innsbruck

Fahrrad

(bitte gereinigt)

Bikefitting Studio Innsbruck

Radschuhe

(bei Bedarf mit neuen Cleats)

Bikefitting Studio Innsbruck

Radbekleidung

(eine erprobte Garnitur)

Bikefitting Studio Innsbruck

Helm & Brille

(bei Nackenbeschwerden)

Bikefitting Studio Innsbruck

Aerohelm

(TRI & TT)

Bikefitting Studio Innsbruck

Handtuch

(bei Schweißperlen)

Bikefitting Studio Innsbruck

Einlagen

(falls vorhanden)

Bikefitting Studio Innsbruck

Befunde

(bei Bedarf)

Bikefitting Studio Innsbruck

T R E F F P U N K T

Ist Ihr Termin gebucht und fixiert, treffen wir uns zur vereinbarten Uhrzeit direkt vor dem Shop im Innenhof (roter Pfeil).

Bikefitting Studio Innsbruck

Warten auf Termine

An ein wochenlanges Warten auf „Physio-Termine“, hat man sich gewöhnt.

„Bitte Warten“ heißt es auch, wenn es um die Erhaltung oder Verbesserung der Beweglichkeit und des Wohlbefindens auf dem Rad geht, zumindest bei Bikefitter:Innen, mit dem Background Physiotherapie.

Falls Sie eben einen Termin im Bikefitting Studio in Innsbruck wünschen, freut mich das sehr! Besonders in der Saison kann aber es zu Wartezeiten kommen.

Diese umgehen Sie durch ein Bikefitting in einem Radgeschäft, welches Montag bis Samstag für Sie geöffnet hat, die sind deshalb ev. früher für Sie da.

Im Labor für Fahrradergonomie werden „nur“ individuelle  Termine angeboten, diese werden via Anmeldeformular hier auf der Homepage angenommen.

Bikefitting Studio Innsbruck

Bis bald – in der Leopoldstrasse 4 – im Herzen von Innsbruck!

Bikefitting Studio Innsbruck

TERMINABSAGE?

 

Sie vermeiden Storno-Gebühren, wenn Sie uns den Termin mindestens 24 Stunden vorher absagen!

R A H M E N G R Ö S S E – V O R B A U

Im Unterschied zu „Bikesizing“ wird beim Bikefitting in Innsbruck das mitgebrachte Fahrrad ergonomisch eingestellt. Anbauteile, wie Lenker und Vorbau werden in den notwendigen Dimensionen geprüft, wenn möglich getestet. Moderne Vorbau-Lenker-Einheiten lassen dies leider nicht immer zu.

T E S T E N & P R O B I E R E N

Sie sind Neuling im Radsport und haben keine Erfahrungswerte auf die Sie zurückgreifen können?
Ein praxisnaher Ansatz und meine Empfehlung: das gewünschte Rad beim Händler oder beim Bikefestival Probe fahren! Der Vergleich macht Sie sicher!

Auch wenn das Ordern online reizvoll erscheint, ist der Fahreindruck mit nichts zu vergleichen. Verschiedene Größen lassen sich mit Werten wie Reach und Stack aussagekräftiger gegenüberstellen, als mit den Größenangaben in Zentimeter oder S-M-L-XL.

Auch kann sich das Schnäppchen als mühevolle Herausforderung herausstellen, vor allem wenn die eigenen Daten in einer Zwischengröße enden.

Die aktuelle Art ein Fahrrad zu kaufen, ist das fixfertige Prachtstück praktisch fahrfertig aus der Schachtel zu heben. Vorbei sind die Zeiten als ein Rad individuell zusammengestellt wurde. Bei der Auswahl sind Änderungen limitierend, diese betreffen Sattelstützen mit oder ohne Setback, integrierte Cockpits, Lenker in unterschiedlichen Formen, Reach- und Drop-Werten.

Notwendige finale Umbauten sind kostspielig, Korrekturen werden zur einschränkenden Geduldsprobe.

GRÖSSENEMPFEHLUNG BEIM HÄNDLER

Fahrradgrößen werden von jedem Hersteller individuell entworfen und definiert. Für die optimale Kombination aus Komfort und Agilität kommen Vorlieben der Fahrerin oder des Fahrers hinzu, der oder die dann lieber die kleinere oder nächste Größe wählt. Bei Zwischengrößen hilft die eigene Erfahrung, die der Verkäufer oder auch ein Blick zu einer anderen Marke.

Greifen Sie deshalb bitte für die Körper-Vermessung und die darauf abgestimmt Wahl der gewünschten Rahmengröße und Rahmengeometrie (mitunter auch Lenkerbreite und Kurbellänge) auf den Händler Ihres Vertrauens zurück!

N E U E  V E R M E S S U N G S E M P F E H L U N G

Die Position der Hände auf den Bremsgriffen, also die neutrale, universelle und jederzeit bremsbereite und im Idealfall unangestrengte Griffhaltung bringt einen neuen Anhaltspunkt ins Spiel.

Das Tour Magazin präsentiert mit dem Stack+ und Reach+ eine neue Referenz.

S T A C K +   ||   R E A C H +

Die Referenz ist auch hier das Tretlager. Der Quotient (Division 🙂 der beiden Plus Werte (STR+) deutet auf eine sportliche oder entspannte Oberkörperhaltung hin (1,0=sehr sportlich – 1,25= sehr aufrecht).

Der Vorbau und die Vorbiegung des Lenkers sind in dieser Rechnung integriert. Der Reach+ steht für die Distanz von Vorderkante des Lenkerbogens bis zur Mitte Vorbauschaft, Stack+ ist der horizontale direkte Abstand der tiefstmöglichen aber funktionellen Vorbauposition bis zur „Mitte“ der Bremsgriffoberkante (Schnittpunkt der vertikalen Linie vom Lenkerbogen aus).

Eine integrierte Vorbau-Lenker-Einheit mit flachem Oberlenker wird die Position des Messpunktes anders auslegen, als ein klassischer runder Lenker, der in einen Vorbau geklemmt wird. Die Form und Silhouette des Lenkerbogens entscheidet also über den Reach der am Bremskörpermesspunkt abgenommen wird.

Das PLUS bringt eine zusätzliche Komponente der Vergleichsmöglichkeit, es bleibt aber eine Herausforderung verschiedene Herstellerkonzepte auf eine vergleichbare Komponente zu reduzieren.

UMBAU

Eine benötigte Änderung des frisch aus dem Karton gehobenen Rennrads freut die Mechaniker-Arbeitsstunde, aber nicht den Händler. Dieser sollte aus Sicht der Kund:Innen dann meist auf Kulanz durchführen, was angesichts des hohen Arbeitsaufwandes nicht selbstverständlich ist!

GEOMETRIETABELLE, STR

Geometrietabellen, insbesondere Stack und Reach bzw STR, helfen die Passform des neuen Rennrads zu finden. Das gesamte Konzept hängt aber von mehreren Einzelabmessungen ab, die reine Mathematik ist unzureichend: der STR-Wert drückt aus ob der Rahmen komfortabel aufrecht oder eher sportlich ausgelegt ist.

Die Integration von Vorbau und Lenker ist des Bikefitters`Übel, sie prägt aber das Gesamtbild des modernen Rennboliden. Die cleane und aufgeräumte Optik steht über der Funktionalität, User:Innen verlangen aber danach!

Typische bewährte Standardabmessungen fallen damit in das individuelle Erscheinungsbild des Herstellers, mit wenigen Auswahlmöglichkeiten ist ein Kompromiss oft unumgänglich.

Vorbei sind die Zeiten des individuellen Aufbaus eines Rennrades from the scratch.

Bikefitting Studio Innsbruck